Sie sind nicht angemeldet.

Phono

Community Team

  • Minecraft
  • Space Engineers
  • Medieval Engineers
  • Kerbal Space Program
  • Unturned
  • Counter Strike: Global Offensive
  • Evolve

Beiträge: 763

Aktivitätspunkte: 5590

Danksagungen: 378

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 24. Dezember 2013, 14:19

Umfrage: Kerbal Space Program Multiplayer Server von EpicOnline?

100%

Relative Synch (4)

0%

Master Controlled Warp

0%

Rundenbasiert

0%

Information Sharing

0%

Kein Time-Warp

Hallo zusammen,

Wie ich mitbekommen habe, spielen auch einige von euch die Weltraumflug- und -aufbausimulation Kerbal Space Program (KSP). Ich habe mich mal in den letzen Tagen etwas umgesehen und festgestellt, dass es mehrer Mod-Projekte gibt, die versuchen einen Multiplayer-Modus für dieses Spiel zu entwickeln.

Meine Frage daher an alle KSP-Spieler: Hättet ihr Lust bei uns auf einem Multiplayer-Server zu spielen? Und falls ja, welches Multiplayer-System würdet ihr bevorzugen?

Und hier kommt eben der Punkt, an dem es etwas kompliziert wird: Da KSP mit Time-Warps, also unterschiedlich schnell laufender Spielzeit arbeitet, um die großen Wartezeiten auf den Weltraumflügen zu überbrücken, ist es schwierig, dises Sytem auf mehrere Spieler abzustimmen.

Hierbei gibt es folgende Lösungsansätze:

Master Controlled Warp

Alle Spieler, die online sind, einigen sich, ob und wie lange es einen Timewarp geben wird. Bei wenigen Spielern mag das noch gehen, aber sobald es ein paar mehr Spieler werde, die evtl. auch noch komplizierte Maneuver ausführen, kann es zu langen Wartezeiten für alle anderen kommen.

Relative Synch

Jeder Spieler spielt in seiner eigenen "Zeitblase" und kann da soviel warpen wie er will. Will man mit anderen Spielern interagieren, muss man seiner beiden Zeiten synchronisieren (geht aber relativ einfach per Knopfdruck). Dadurch, dass die Zeiten nicht synchron laufen, kann es aber hin und wieder zu seltsamen Phänomenen kommen... aber das ist ja nichts neues bei KSP ;)

Rundenbasiert

Es gibt ein Savegame, das von einem Server asynchron an alle Spieler verteilt wird, aber jeder spielt quasi für sich allein, nur die Welt wird von den anderen Spielern mit "befüllt". Direkte Interaktion ist nicht wirklich möglich.

Information Sharing

Kein echter Multiplayer, aber man Teil z.B. Baupläne, etc. miteinander. Etwa wie Singleplayer-KSP mit einer Chatfunktion...

Kein Time-Warp

Auf dem Server gibt es keine Möglichkeiten zum warpen, alles läuft in Echtzeit. Einzelne Spielstände können aber von Server herruntergelanden werden und im Singleplayer weitergespielt werden und später wieder auf den Server geladen werden.


Also, stimmt doch kurz ab, welches System euch am meisten ansprechen würde :)


phaku

CommunityTeam

  • Minecraft
  • Space Engineers
  • Medieval Engineers
  • Kerbal Space Program
  • League of Legends
  • Counter Strike: Global Offensive

Beiträge: 332

Aktivitätspunkte: 2202

Danksagungen: 124

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 24. Dezember 2013, 15:39

Fettenst ;)

Ich denke das Relative Synch die fairste lösung ist. wobei echtzeit... schön morgens aufstehen, wenn die fähre endlich am mond angekommen is ;)

Ähnliche Themen

<